Sprache wählen

Öffentliches Angebot

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1. Dieses Angebot ist ein offizielles Angebot von TM "OKSANA MUKHA" FOP Muradova Kateryna, im Folgenden "Verkäufer" genannt, zum Abschluss eines Vertrags über den Verkauf von Waren im Fernabsatz, d.h. über den Online-Shop, im Folgenden "Vereinbarung" genannt, und stellt ein öffentliches Angebot (Angebot) auf der offiziellen Website des Verkäufers https://oksana-mukha.com (im Folgenden "Website" genannt)..

1.2. Als Zeitpunkt der vollständigen und bedingungslosen Annahme des Angebots (der Annahme) des Verkäufers zum Abschluss eines elektronischen Vertrags über den Verkauf von Waren durch den Käufer gilt die Tatsache, dass der Käufer die Bestellung zu den Bedingungen des vorliegenden Vertrags, zu den auf der Website des Verkäufers angegebenen Bedingungen und Preisen bezahlt hat.

2. Begriffe und Definitionen

2.1. In diesem Angebot haben die folgenden Begriffe, sofern der Kontext nichts anderes erfordert, die folgende Bedeutung:

* "Produkt" - Modelle, Zubehör, Komponenten und zugehörige Artikel;

* Online-Shop" - in Übereinstimmung mit dem Gesetz der Ukraine "Über den elektronischen Handel", ein Mittel für die Präsentation oder den Verkauf von Waren, Arbeiten oder Dienstleistungen durch eine elektronische Transaktion.

* Verkäufer - ein Unternehmen, das die auf der Website präsentierten Waren verkauft.

* Käufer - eine natürliche Person, die den Vertrag mit dem Verkäufer zu den unten genannten Bedingungen geschlossen hat. Wenn Sie nicht als Privatperson handeln, sondern als Unternehmen oder als Einzelperson, die im Namen eines Unternehmens handelt, gelten besondere Regeln, die in unseren Geschäftsbedingungen für Großhandelskunden festgelegt sind.

* Unter "Bestellung" ist die Auswahl einzelner Artikel aus dem vom Käufer bei der Bestellung und Zahlung angegebenen Warenverzeichnis zu verstehen.

3. Gegenstand des Vertrages

3.1. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Waren in das Eigentum des Käufers zu übertragen, und der Käufer verpflichtet sich, die Waren zu den Bedingungen dieses Vertrags zu bezahlen und abzunehmen.

Dieser Vertrag regelt den Verkauf und Kauf von Waren im Online-Shop, einschließlich

  • die freiwillige Auswahl von Waren durch den Käufer im Online-Shop;
  • die selbständige Bestellung durch den Käufer im Online-Shop;
  • die Zahlung des Käufers für die im Online-Shop aufgegebene Bestellung;
  • Bearbeitung und Auslieferung der Bestellung an den Käufer im Eigentum gemäß den Bedingungen dieses Vertrags.

4. Bestellvorgang

4.1 Der Käufer hat das Recht, eine Bestellung für jedes auf der Website des Online-Shops vorgestellte und verfügbare Produkt aufzugeben.

4.2. Jeder Artikel kann in der Bestellung in einer Größe präsentiert werden, die auf der Website verfügbar ist.

4.3. In Ermangelung von Waren im Lager, kann der Käufer die Waren auf der Website durch Kontaktaufnahme mit dem Manager zu bestellen.

4.4. Unmittelbar nach der Bestellung und der Wahl der Lieferregion muss der Käufer den vollen Kaufpreis der bestellten Waren, einschließlich der Lieferkosten

("Kaufpreis") unter Verwendung der gewählten Zahlungsmethode zu zahlen. Nach Eingang der Zahlung schickt der Verkäufer eine E-Mail, in der er die Annahme der Bestellung und die Zahlung des Kaufpreises bestätigt (die "Auftragsbestätigungs-E-Mail"). Der Moment, in dem der Käufer die Bestätigungs-E-Mail erhält, ist der Moment des Abschlusses des Kaufvertrags über die bestellten Waren

Nach Erhalt der Auftragsbestätigungs-E-Mail werden die Waren im Lager des Verkäufers reserviert und, sofern keine anderen identischen Produkte vorhanden sind, von der Website entfernt. Danach gelten die Waren als "reserviert" und müssen innerhalb von 10 Tagen an den Käufer geschickt werden.

5. Kaufpreis und Zahlung

5.1. Die auf der Website angegebenen Preise sind immer aktuell und gültig.

5.2 Die Preise enthalten keine Versandkosten. Die Preise enthalten auch keine Einfuhrsteuern oder andere Steuern und/oder Abgaben, die im Land des Käufers gelten; derartige Steuern und Abgaben sind ausschließlich vom Käufer zu zahlen. Dies kann die Lieferzeit verzögern, da der Käufer verpflichtet ist, alle (Zoll- und sonstigen) Gebühren an die örtlichen Behörden bei der Lieferung und Lagerung der Waren beim Zoll zu zahlen.

5.3. Um dem Verkäufer zu helfen, die Preise in der Landeswährung des Käufers anzunähern, verfügt die Website über eine Währungsumrechnungsfunktion. Der Verkäufer weist darauf hin, dass diese Funktion nur zu Demonstrationszwecken dient und dass die Preise anhand von regelmäßig aktualisierten Wechselkursen berechnet werden.

5.4. Die endgültige Zahlung für die Bestellung erfolgt in UAH, Euro, Pfund Sterling oder US-Dollar. Daher können der endgültige Betrag der Kreditkarte und die abgebuchten Beträge je nach Wechselkursschwankungen und Bankgebühren variieren. Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihrer Bank in Verbindung zu setzen, um die genaue Preisumrechnung und die mit den Transaktionen verbundenen Bankgebühren zu erfahren.

5.5 Der Preis der Waren zum Zeitpunkt der Bestellung ist verbindlich. Der Preis wird sich auch in Zukunft nicht ändern, unabhängig von Wechselkursschwankungen. Die Rückerstattung wird außerdem auf den vom Käufer in Euro, Pfund Sterling oder US-Dollar gezahlten Preis festgesetzt und nicht auf den Preis in der entsprechenden Währung zum Zeitpunkt der Rückerstattung.

5.6. Spezielle Aktionspreise gelten entweder bis zur Erschöpfung der Bestände (mit Angabe der Anzahl der zum Sonderpreis angebotenen Waren) oder für einen begrenzten Zeitraum.

5.7. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, den Kaufvertrag im Falle der unrechtmäßigen Verwendung ungültiger oder falscher personenbezogener Daten, des Missbrauchs oder der Ungültigkeit der Zahlungskarte oder in anderen ähnlichen Fällen sowie im Falle des Eingreifens von Verwaltungs- oder Justizbehörden für null und nichtig zu erklären. Im Falle solcher Umstände wird der Verkäufer den Käufer per E-Mail oder unter der in der Bestellung angegebenen Telefonnummer benachrichtigen.

5.8. Der Verkäufer akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:

  • Banküberweisung;
  • Online-Zahlung per Karte (Visa, Mastercard);
  • PayPal; LiqPay; Stripe

5.9. Der Kaufvertrag wird erst nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises abgeschlossen.

5.10. Der zwischen dem Verkäufer und dem Käufer abgeschlossene Kaufvertrag und die entsprechenden Rechnungen sind nicht öffentlich zugänglich.

6. Lieferung

6.1. Die Lieferung der im Online-Shop gekauften Waren erfolgt an die Lager der Transportunternehmen, bei denen die Bestellungen aufgegeben werden.

6.2. Nach dem Absenden der Bestellung erhält der Käufer per E-Mail eine Tracking-Nummer der Ladung mit Angabe des Transportunternehmens und einer Empfehlung, wie er die Ware erhalten kann.

6.3. Die Verpflichtung des Verkäufers zur Lieferung der Waren ist erfüllt, und das Verlustrisiko geht auf den Käufer über, wenn der Verkäufer die Waren an das Transportunternehmen liefert.

6.4. Die Lieferung der Waren erfolgt durch Transportunternehmen innerhalb von 7 bis 21 Tagen, je nach Region.

6.5. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für die verspätete Lieferung der bestellten Waren, für eventuelle Schäden an den Waren während des Transports oder für Verzögerungen bei der Zollabfertigung. Bitte beachten Sie auch, dass Feiertage am Lieferort zu einer Verzögerung bei der Lieferung der Waren führen können. Daher sollte der Käufer die Waren mit ausreichend Vorlaufzeit auf unserer Website bestellen, um jeglichen Verlust oder Enttäuschung im Zusammenhang mit der Lieferzeit zu vermeiden.

6.6. Nach Erhalt der bestellten Waren vom Transportunternehmen muss der Käufer eine ordnungsgemäße und gründliche Prüfung der Lieferung vornehmen (insbesondere die Anzahl der Pakete, unbeschädigtes Siegelband und unbeschädigte Verpackung). Unvollständige oder beschädigte Pakete sind dem Verkäufer und dem Transportunternehmen unverzüglich zu melden, und ein Bericht ist dem Transportunternehmen und dem Verkäufer unverzüglich per E-Mail zuzusenden. Weitere Reklamationen wegen unvollständiger Lieferung oder beschädigter Verpackung werden nicht anerkannt.

7. Rückgaberecht

Die Ware kann aus folgenden Gründen zurückgegeben werden:

  • Die vom Kunden bestellte Größe stimmt nicht mit den in der Größentabelle angegebenen Parametern überein (d.h. Bestellung nach Standardmaßen);
  • Nichtübereinstimmung der Farbe auf dem Foto des Kleides;
  • Nichtübereinstimmung des Dekors auf dem Foto;
  • Defektes Produkt.

7.1 Waren, die mit einem geänderten Design und nach individuellen Maßen angefertigt wurden, können nicht zurückgegeben werden.

7.2. Wenn die Ware während der Lieferung verloren geht oder beschädigt wird, sind wir nicht verantwortlich für den Verlust oder die Beschädigung der Ware, die während der Lieferung durch das Transportunternehmen entstanden ist.

7.3. Alle unsere Kleider werden einer gründlichen Endkontrolle unterzogen, bevor sie an ihren endgültigen Bestimmungsort versandt werden. Der Kunde muss uns innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Bestellung über etwaige Schäden an den Waren oder deren Nichtübereinstimmung mit der Bestellung informieren.

7.4. Um den Rückgabeprozess einzuleiten, können Sie eine schriftliche Nachricht an den Manager senden, der mit Ihnen bei der Annahme und Produktion der Bestellung zusammengearbeitet hat, um die Gültigkeit der Unstimmigkeiten und deren Ursachen festzustellen. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine Annahme der Rücksendung handelt.

7.5 Die Ware muss ungetragen, unbenutzt und in einwandfreiem Zustand mit allen Etiketten und Anhängern in dem Zustand zurückgegeben werden, in dem Sie sie von uns erhalten haben. Alle zurückgesandten Artikel müssen sorgfältig verpackt sein. Produkte, die benutzt, beschädigt, verschmutzt oder ohne ihre Originaletiketten und -anhänger zurückgeschickt werden, können nicht angenommen werden und können auf Ihre Kosten zurückgeschickt werden, es sei denn, mit Ihnen wurde etwas anderes vereinbart.

7.6. Sie sind für alle mit der Rücksendung des Produkts verbundenen Kosten verantwortlich.

7.7. Nach Erhalt des zurückgesandten Produkts haben wir bis zu 3 Werktage Zeit, es zu prüfen, um zu bestätigen, dass das von Ihnen zurückgesandte Produkt vollständig mit den erforderlichen Spezifikationen übereinstimmt. Wenn Ihre Rücksendung akzeptiert wird, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis des Produkts abzüglich 20 % der Kosten, einschließlich Steuern und Gebühren, sowie der Bankgebühren, die für diese Zahlung anfallen, spätestens innerhalb von 14 Werktagen, nachdem wir die Annahme Ihrer Rücksendung bestätigt haben.

7.8. Die vom Kunden beschädigten Waren sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

7.9. Vom Kunden zusätzlich gekauftes Zubehör wie Schleier und andere Waren können im Falle einer Rückgabe nicht erstattet werden.

7.10. Unterwäsche kann aus hygienischen Gründen nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden.

8. Stornierung der Bestellung

8.1. Wenn Sie Ihre Meinung über die Bestellung eines Produkts ändern, müssen Sie innerhalb von 24 Stunden nach Aufgabe der Bestellung einen schriftlichen Antrag auf Stornierung stellen. Nach 24 Stunden wird die Bestellung an die Produktion weitergeleitet und ihre Bearbeitung beginnt offiziell. Folglich ist es nicht möglich, die Bestellung nach Ablauf der 24-Stunden-Frist zu stornieren.

8.2. Wenn die Bestellung vor Ablauf von 24 Stunden storniert wird, erstatten wir Ihnen Ihre Vorauszahlung abzüglich 20 % des Gesamtpreises des Produkts (Kaufpreis).

8.3. Wenn Sie sich entschließen, die Bestellung nach Ablauf von 24 Stunden nach deren Annahme zu stornieren, wird der Betrag der Vorauszahlung nicht zurückerstattet.

9. Rechte und Pflichten der Vertragsparteien:

9.1. Der Verkäufer hat das Recht:

  • die Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen dieses Vertrages einseitig zu beenden, wenn der Käufer gegen die Bestimmungen dieses Vertrages verstößt.

9.2. Der Käufer ist verpflichtet:

  • rechtzeitige Zahlung und Entgegennahme der Bestellung zu den Bedingungen dieses Vertrages.

9.3. Der Käufer hat das Recht:

  • eine Bestellung im Online-Shop aufzugeben;
  • einen elektronischen Vertrag abzuschließen;
  • vom Verkäufer zu verlangen, die Bedingungen dieses Vertrags zu erfüllen.

10. Verantwortung der Parteien

10.1. Die Parteien haften für die Nichterfüllung oder nicht ordnungsgemäße Erfüllung der Bedingungen dieses Vertrages in der durch diesen Vertrag und die geltende Gesetzgebung der Ukraine vorgeschriebenen Weise.

10.2. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für:

  • für eine geringfügige Abweichung in der Farbgebung des Produkts, die ausschließlich aufgrund der unterschiedlichen Farbwiedergabe von Personalcomputermonitoren der einzelnen Modelle vom Originalprodukt abweichen kann;
  • für den Inhalt und die Richtigkeit der vom Käufer bei der Bestellung gemachten Angaben;
  • für Verzögerungen und Unterbrechungen bei der Erbringung von Dienstleistungen (Auftragsabwicklung und Lieferung von Waren), die aus Gründen eintreten, auf die der Anbieter keinen Einfluss hat;
  • für rechtswidrige Handlungen, die der Käufer über diesen Internetzugang begeht;
  • für die Weitergabe seiner Netzkennungen - IP, MAC-Adresse, Login und Passwort - durch den Käufer an Dritte;

10.3. Der Käufer, der den ihm zur Verfügung gestellten Internetzugang nutzt, ist allein verantwortlich für den Schaden, den er durch seine Handlungen (persönlich, auch wenn eine andere Person unter seinem Login war) an Personen oder deren Eigentum, juristischen Personen, dem Staat oder moralischen Grundsätzen verursacht.

10.4. Im Falle von höherer Gewalt sind die Parteien von der Erfüllung der Bedingungen dieses Vertrags befreit. Für die Zwecke dieses Vertrages gelten als solche Umstände Ereignisse außergewöhnlicher, unvorhergesehener Art, die die Erfüllung dieses Vertrages ausschließen oder objektiv beeinträchtigen und deren Eintritt die Parteien nicht vorhersehen und mit zumutbaren Mitteln nicht verhindern konnten.

10.5. Die Parteien bemühen sich nach besten Kräften, Meinungsverschiedenheiten ausschließlich durch Verhandlungen zu lösen.

11. Sonstige Bestimmungen und Bedingungen

11.1. Der Onlineshop behält sich das Recht vor, diesen Vertrag einseitig zu ändern, vorbehaltlich der vorherigen Veröffentlichung auf der Website https://oksana-mukha.com.

11.2. Der Online-Shop dient dazu, einen Fernverkauf von Waren über das Internet zu organisieren.

11.3. Der Käufer ist für die Richtigkeit der bei der Bestellung gemachten Angaben verantwortlich. Gleichzeitig gibt der Käufer bei der Annahme (Bestellung und anschließende Bezahlung der Ware) dem Verkäufer seine uneingeschränkte Zustimmung zur Erfassung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes der Ukraine "Über den Schutz personenbezogener Daten".

11.4. Die Zahlung des Käufers für die im Online-Shop aufgegebene Bestellung bedeutet die volle Zustimmung des Käufers zu den Bedingungen des Kauf- und Verkaufsvertrags (öffentliches Angebot)

11.5. Die Nutzung der Ressource Online-Shop für die Vorschau der Waren sowie für die Aufgabe einer Bestellung ist für den Käufer kostenlos.

11.6. Die vom Käufer zur Verfügung gestellten Informationen sind vertraulich. Das Online-Geschäft verwendet die Informationen über den Käufer ausschließlich für die Bearbeitung der Bestellung, die Zusendung von Mitteilungen an den Käufer, die Lieferung der Waren, die Abrechnung usw.