Die Marke OKSANA MUKHA wurde vor 29 Jahren gegründet. Seit drei Jahrzehnten entwickelt Oksana Mukha ihr Hochzeits- und Abendmodehaus für Spitzenpositionen auf dem europäischen und globalen Markt.

Die Firma hat einen besonderen Platz im Bereich der exquisiten Hochzeits- und Abendkleider, wo der Wettbewerb traditionell sehr hoch ist. Die Note des Designers ist erkennbar an seinem einzigartigen Stil, exklusiven Blumendekorationen, aufwändigen Zierstickereien und komplizierten Vorhängen.

Für eine Frau, die in der Ukraine das Konzept einer Hochzeitsmode geprägt hat, hat ihre eigene Hochzeit eine Schlüsselrolle gespielt. Anfangs plante der Designer, ein normales Kostüm zu tragen, doch im letzten Moment beschloss sie, sein Hochzeitskleid zu nähen und tat es. Dieser Schritt führte sie zu einer vielversprechenden Geschäftsidee.
Heute ist OKSANA MUKHA ein großes Familienunternehmen, dessen Creative Director die Tochter von Oksana Kateryna Yalova ist. Tandem Oksana und Kateryne – dies ist eine große Erfahrung und bewährte Technologie, kombiniert mit einem neuen Stil, einer neuen Vision und modernen Trends.

Jede neue Kollektion wird unter Berücksichtigung internationaler Trends und regionaler Traditionen kreiert, um den Geschmack von Bräuten aus der ganzen Welt zu treffen. Bei der Schaffung von Kleidern werden ausgewählte Materialien von Weltherstellern verwendet – Spitze сhantilly, Organza, Jacquard, Satin, Naturseide, Chiffon, original Kristalle Swarovski.

Jedes Jahr präsentieren wir Kollektionen von Hochzeits- und Abendkleidern, die etwa 120 Modelle umfassen. In den letzten Jahren haben wir exquisite Kreuzfahrtkollektionen kreiert.

Kunden der Marke erhalten ein „handgefertigtes“ Produkt, das nach dem Originaldesign des Designers hergestellt wird und zum richtigen Zeitpunkt überall auf der Welt erhältlich ist.
Die Marke OKSANA MUKHA präsentiert alljährlich eine neue Kollektion auf den weltweit größten Hochzeitsmodenschauen in Europa und den USA (Barcelona Bridal Fashion Week, Europäische Brautmode (Essen, Deutschland), Brautmode Warschau, National Bridal Market Chicago) sowie Modewochen – traditionell in Lviv (Lviv Fashion Week) und Wien (MQ Vienna Fashion Week).